Suche
  • Marion Stolz

Was passiert im Akut Fall?

Es gibt verschiedenste Auslöser, beispielsweise eine blöde Bewegung, stressige Situation oder eine unbedachte Handlung, die Schmerzen verursachen können. Meist verschiebt sich ein Wirbel in die Endposition und die Muskulatur in „Schockspannung“, schon ist der Schmerz vorprogrammiert. Wie sagt man in Bayern oft so schön: „Wenns vo aloa kemma is, vergehts a wieda vo aloa“ (Das ist von allein gekommen, das vergeht bestimmt wieder von selbst.)

Natürlich, der Mensch ist ein Gewohnheitstier und „hält das schon aus“, der Schmerz ist nach ein paar Tagen vergangen. Man eignet sich neue Bewegungsabläufe an, hinkt oder zieht die Schulter hoch, um Schmerz zu vermeiden. Was bleibt ist die Ursache des Problems, man fühlt sich zwar nach ein paar Tagen aufgrund der Schonhaltung die man automatisch einnimmt wieder wohl, doch schnell fällt innerhalb von ein paar Tagen auf, dass es jetzt woanders zieht. Das kann auch über Jahre so dahingehen, doch alles was man wahrnimmt, oder auch nicht, kann über lange Zeit gesehen zu schlimmen Erkrankungen führen. Gelenksarthrose ist zum Beispiel die Auswirkung von jahrelanger Schiefstellung der Gelenke, wodurch Gelenkteile aufeinander wetzen und sich abnutzen. Eine Abnutzung kommt nicht von jetzt auf gleich, sondern entsteht über längere Zeit – und auch eine Erneuerung behebt zwar das Symptom, doch oftmals nicht die Ursache. Deshalb ist es sinnvoll seine Gelenke und Wirbel auf regelmäßige Abnutzung überprüfen zu lassen, um Schlimmeres zu verhindern. Es gibt unzählige Geschichten über die Entstehung von Tinnitus und was es mit dem Hormonbuckel und der Schilddrüse so auf sich hat. Warum Gicht, Rheuma und Arthritis und die damit verbundenen Schmerzen sich mit natürlichen Mitteln in Luft auflösen können? Warum viel Sitzen sich auf die Sehkraft und die Augen auswirken kann und was es bei Frauen mit Schwitzen, der Leber und Beinschmerzen auf sich hat? Es gibt so viele Erlebnisse und persönliche Erfahrungen, wo sich wieder eine Beschwerdefreiheit einstellt. Das Gefühl der Symptomfreiheit, das so viele meiner Patienten das erste Mal nach langer Zeit wieder erleben ist unglaublich schön und sehr befreiend. Deshalb kann ich jeden nur dazu ermuntern es auch auszuprobieren, rauszufinden was passiert, wenn alle Wirbel und Gelenke wieder am richtigen Platz sind und in die normale Körperstellung bringt. Ausprobieren und selbst Spüren!

Probierts es, dann gspiert´s es!

Logo gew Das Wohlfuehlstudio-01.png